Power-Bleaching in der Praxis

Beim Power-Bleaching in der Praxis ist es besonders wichtig, dass zuvor die Zähne gründlich untersucht werden. Das Bleich-Gel ist hoch konzentriert und könnte zu Zahn-Irritationen führen, wenn Zähne Löcher, Risse oder undichte Füllungen haben. Empfehlenswert ist vorab eine Professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.

Beim Power-Bleaching hellen wir Ihre Zähne innerhalb von 60 -90 Minuten auf. Wir benutzen dafür hochkonzentriertes Wasserstoffperoxid (35%). Je nach Ausgangsfarbe Ihrer Zähne können sehr gute Ergebnisse erreicht werden.

Dieses Verfahren hat in vielen wissenschaftlichen Studien seine Effektivität und Sicherheit bewiesen und hat einen weiteren positiven Effekt: das schnell wirkende, effektive und sanfte Bleichmittel enthält Fluorid, um Demineralisation und Karies vorzubeugen.

Fragen Sie bei uns nach, wir beraten Sie gerne.